Accenture Gruppe Netze $ 77m für e-Gesundheit

Accentures Lohn für das Sein des Kopfes des Konsortiums, das für das Entwickeln des persönlich-gesteuerten elektronischen Gesundheit Datensatzes (PCEHR) der Regierung verantwortlich ist, wird $ 47.8 Million sein.

Letzte Nacht, Gesundheitsminister Nicola Roxon Büro offiziell angekündigt, dass Accenture wurde ausgewählt, um die IT-Infrastruktur für ihre Gesundheits-Rekord-System, das es zugesagt hat, für Australier für Juli im nächsten Jahr zur Verfügung zu bauen.

“Ein von Accenture geleitetes Konsortium wurde als Nationaler Infrastrukturpartner für die Entwicklung des PCEHR-Systems ausgewählt”, sagte Roxon in einer Erklärung.

Accenture wird für die Gestaltung und den Aufbau des physikalischen PCEHR-Systems verantwortlich sein, das von Personen genutzt wird, um sich für ihre E-Health-Aufzeichnung zu registrieren.

Accenture hatte den Vertrag auf der Grundlage der Lieferung von Singapurs nationalen elektronischen Gesundheitsakte in diesem Jahr gewonnen, so Roxon.

Das Konsortium entwickelt Internet-Portale für die Nutzer zu kontrollieren und zu sehen, ihre Aufzeichnungen und für medizinische Fachleute zu sehen und zu aktualisieren einen Patienten Datensatz. Es wird auch sicherstellen, dass ein Audit-Trail vorhanden ist, der anzeigt, wann und von wem ein Patientendatensatz zugänglich ist, sowie ein Reporting-Tool, das Leistung und Nutzung des Systems zeigt.

Oracle und Orion Health sind Teil des Konsortiums und werden bezahlt 11.000.000 $ bzw. 17.800.000 $ für die Lizenzierung, um Portal-Funktionalität und den Zugang zu elektronischen Gesundheitsakten aus Repositories zu ermöglichen. Dies bringt die Kosten für die Einstellung des Konsortiums auf 76,6 Millionen Dollar.

“Eine zentrale Aufgabe des Nationalen Infrastrukturpartners besteht darin, sicherzustellen, dass das PCEHR-System hochverfügbar ist, auch im medizinischen Notfall, und dass es effizient und sicher für Patienten und Anbieter arbeitet”, so Roxon.

Was ist das Organisationsprinzip des heutigen digitalen Arbeitsplatzes? HPE schneidet sich eine Linux-Distribution, Enterprise-Software, Apple, um iOS 10 am 13. September, macOS Sierra am 20. September freizugeben, Enterprise-Software, HPE Offloads ‘Core’ Software-Assets auf Micro Focus in $ 8,8 Milliarden Deal

Was ist das Organisationsprinzip des heutigen digitalen Arbeitsplatzes?

Süße SUSE! HPE snags sich eine Linux-Distribution

Apple, um iOS 10 am 13. September, macOS Sierra am 20. September freizugeben

HPE entlarvt ‘Non Core’ Software Vermögenswerte Micro Focus in $ 8,8 Milliarden Deal